Das CJD - Die Chancengeber CJD Wohngruppen

Wintermärchen in Berchtesgaden - CJD Winterspiele

23.03.2019 CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden « zur Übersicht

Das CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden war in im Februar bei den Winterspielen in Berchtesgaden  stark vertreten. Aus Maximiliansau, Landau, Germersheim, Neustadt und Kirchheimbolanden waren Gruppen angereist, insgesamt über 70 Jugendliche und Betreuer.

Für viele der Jugendlichen war es der erste Winterurlaub überhaupt und so viel Schnee hatte kaum jemand schon mal gesehen. Und auch, dass man sich mitten im Winter einen Sonnenbrand holen kann wollten einige zunächst nicht glauben.

Das Wetter war nicht zu toppen und so kam jeder auf seine Kosten. Skilanglauf war sozusagen die Basis, hier waren fast alle dabei. Die etwas Mutigeren trauten sich auch eine kurvige und ganz schön holprige Abfahrt mit dem Zipfelbob, einer Art Kinderschlitten, hinunter zu düsen – 10 Minuten Achterbahnfeeling pur! Und unter den ganz Hartgesottenen wurden die begehrten Plätze für die Fahrten auf der Kunsteisbahn am Königssee verlost. Hier finden u. a. regelmäßig Europameisterschaften, Weltcuprennen und Weltmeisterschaften für Bob, Skeleton und Rodel statt.

Drum herum gab es jede Menge Gemeinschaftserlebnisse, Landschaften wie aus dem Wintermärchen, viel frische Luft und ein tolles Rahmenprogramm mit Eröffnungsfeier, zwei Siegerehrungen, bei denen unser Verbund gut vertreten war, und leckeren gemeinsamen Abendessen. Außerdem gab es die Möglichkeit, das Sportleistungszentrum oder das Atemzentrum des CJD zu besichtigen oder sich im Dokumentationszentrum Obersalzberg mit der Geschichte des Nationalsozialismus auseinanderzusetzen.

Untergebracht waren die Gruppen unseres Verbundes leider in verschiedenen Unterkünften, so dass man sich nur sporadisch begegnete. Dafür gab es aber viele Begegnungen mit anderen CJDs aus ganz Deutschland.

Alle haben die erlebnisreichen Tage ohne größere Blessuren überstanden – und werden sich hoffentlich noch lange an dieses besondere Erlebnis zurückerinnern.