Das CJD - Die Chancengeber CJD Wohngruppen

CJD beim Klimaschutztag: „Aufgetischt“

26.06.2019 CJD Rhein-Pfalz/Nordbaden « zur Übersicht

Am Samstag, den 25. Mai fand zum zweiten Mal der Klimaschutztag unter dem diesjährigen Motto „Aufgetischt“ am Berliner Platz in Speyer statt.

Die Idee war ein abwechslungsreiches Schlemmerangebot zu schaffen, dargereicht in kleinen Portionen aus regionalen bzw. Bio-Produkten. Natürlich gab es wie auch im letzten Jahr Mitmachaktionen und einen Markt aus nachhaltigen Produkten.

Im vergangenen Jahr hatten wir, die Teilnehmer der BvB (Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme) und FFJ (Fit Für den Job) Speyer, uns bereits mit der Aktion „Beerengarten am Woogbach“ und einer Mitmachaktion für Kinder, bei der Gießkannen bemalt werden konnten, beteiligt. 

Die übriggebliebenen Gießkannen, die vorher von einer künstlerisch sehr talentierten Teilnehmerin aus FFJ bemalt wurden, funktionierten wir für das diesjährige Thema zu Kräutertöpfen um. Sie sollten zum einen als Tischdekoration dienen, den Besuchern aber auch direkt zum Verzehr bereit stehen. 

Im Sinne eines klimafreundlichen Nahrungsangebots haben wir zu diesem Anlass vegane Teigtaschen gebacken und verzehrfertig vorbereitet. Diese gab es in zwei Ausführungen, eine Hälfte mit Spinat und Feto (veganer Feta), die andere Hälfte mit Kartoffeln und Zwiebeln. Rezeptkarten für die Teigtaschen wurden reichlich gedruckt und bei uns am Stand zum Mitnehmen ausgelegt.

Um 11:30 Uhr war also Startschuss für uns und vier Mitarbeiterinnen vom CJD Speyer, alle Vorbereitungen zu treffen und den Stand aufzubauen.

Das Wetter war schön, wenn auch ziemlich windig und der Nachbarsstand sorgte für musikalische Unterhaltung (wenn auch die mittelalterlichen Klänge mit Querflötenbegleitung nicht unbedingt unsere Musikrichtung trafen).

Den offiziellen Startschuss gab es dann um 13:00 Uhr mit der Eröffnungsrede der Organisatorin Kerstin Ulm. Viele Leute waren vor Ort, genossen die angenehme Atmosphäre auf dem Berliner Platz und das leckere Essensangebot. Auch wir besuchten in unseren Pausen die zahlreichen Stände mit ihren unterschiedlichen, regionalen Angeboten.

Gegen 17:00 Uhr begannen wir dann gemeinsam abzubauen und erfreuten uns an dem erfolgreichen Tag: Zu unserer Überraschung wurden alle 250 Teigtaschen mit Spinat wie auch die Kräutertöpfe verkauft! (Da sag nochmal einer was gegen Spinat J) Insgesamt konnten wir einen Erlös von 161 € einnehmen.

Erstellt von Teilnehmern der BvB Speyer, überabeitet von Doris Kurscheidt